Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig unsere Pressemitteilungen erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de

 
 
Gut informiert durch den BdV!

Servicethemen | 28.09.2018

Sicher durchs Studium

Download PDF (229.71 KB)

Diese Versicherungen brauchen Studierende

Zum 01. Oktober startet das Wintersemester an deutschen Hochschulen. Für viele junge Menschen beginnt mit dem Studium ein ganz neuer Lebensabschnitt. Bei dieser Gelegenheit sollte auch der eigene Versicherungsschutz genau unter die Lupe genommen werden. „Eine Krankenversicherung ist ohnehin Pflicht, aber auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung sollte jeder Studierende besitzen“, sagt Bianca Boss, Pressesprecherin beim Bund der Versicherten e. V. (BdV). Pünktlich zum Semesterstart hat der BdV seine kostenlose Informationsbroschüre „Gut versichert in Ausbildung und Studium“ überarbeitet.

BdV | 25.09.2018

Noch schlechter als die Schülerzusatzversicherung

Download PDF (228.11 KB)

Bund der Versicherten e. V. bittet um Vorschläge für das schlechteste Versicherungsprodukt

Bereits zum fünften Mal wird der Bund der Versicherten e. V. (BdV) im kommenden Jahr das schlechteste Versicherungsprodukt als „Versicherungskäse des Jahres“ auszeichnen. Daher sind alle aufgerufen, preiswürdige Produkte vorzuschlagen – auch die Versicherungswirtschaft. „Die Resonanz auf den Preis war auch in diesem Jahr sehr hoch. Schon kurz nach der Preisverleihung haben wir die ersten Vorschläge für den „Versicherungskäse 2019“ erhalten“, berichtet BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein.

Lebens- und Rentenversicherung | 19.09.2018

Richtigstellung zur Pressemitteilung vom 14. September

Download PDF (227.22 KB)

In der Pressemitteilung vom 14. September beschäftigte sich der der Bund der Versicherten e. V. (BdV) in einem Nachgang zu vorherigen Veröffentlichungen mit der Fragestellung, ob bei der Süddeutschen Lebensversicherung a.G. (SDK Leben) bzw. der Landeslebenshilfe V.V.a.G. (LLH) eine Run-Off-Situation vorliegen würde.

English

Login zum Mitgliederbereich