Kooperationspartner und Mitgliedschaften

Als Verbraucherschutzorganisation ist der Bund der Versicherten e. V. (BdV) gut vernetzt.

Unter anderem arbeitet er bei verschiedenen Projekten mit den Verbraucherzentralen zusammen. Der BdV ist Mitglied im Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) und verschiedenen Verbraucherzentralen sowie im Beirat des Finanzmarktwächters.

In der europäischen Verbraucherschutzorganisation Better Finance, der größten Dachorganisation von unabhängigen Verbraucherverbänden (NGOs) für Finanzdienstleistungen in den EU-Staaten, ist der BdV Mitglied und im Vorstand vertreten. 

Im Versicherungsombudsmann e. V. - eine unabhängige und für den Verbraucher kostenfrei arbeitende anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle - ist der BdV Mitglied im Beirat. Der Beirat des Vereins stellt in besonderem Maße die Unabhängigkeit und Neutralität der Schlichtungsstelle sicher. 

Als Versicherer der Gruppenverträge kooperiert der BdV mit der HUK-Coburg-Lebensversicherung AG, der HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG und der Medien-Versicherung a.G. Karlsruhe.

Zudem besteht eine Kooperation mit der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V..


Der BdV kann somit die Interessen und Rechte des Verbrauchers über die Vereinsgrenzen hinaus in Deutschland und Europa vertreten.

Better Finance

Better Finance ist die größte Dachorganisation von unabhängigen Verbraucherverbänden (NGOs) in den EU-Staaten, die auf Finanzdienstleistungen spezialisiert sind. 2009 gegründet, sind heute knapp 40 Verbände Mitglied, die zusammen etwa 4,5 Millionen Einzelmitglieder EU-weit repräsentieren. Aus Deutschland ist bereits die DSW - Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (ca. 25.000 Mitglieder) vertreten. Durch seinen Sitz in Brüssel ist Better Finance in verschiedenen Fachgruppen (Stakeholder Groups) der europäischen Finanzaufsichtsbehörden (ESMA für Wertpapiere und EIOPA für Versicherungen) sowie der Europäischen Kommission (FSUG - Financial Services User Groups) aktiv.

Mehr hier

Better Finance
HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG

Die HUK-COBURG konnte in den letzten fünf Jahren den Bestand in ihrer Hauptsparte, der Kfz-Versicherung, um rund eine Million auf mittlerweile über elf Millionen versicherte Fahrzeuge steigern. Gemessen am Bestand ist sie damit Deutschlands größter Autoversicherer: Jedes fünfte deutsche Auto ist bei dem oberfränkischen Unternehmen versichert. Sie baute ein Netz von über 1.500 Partnerwerkstätten auf und bietet seit 2002 sowohl ihren kaskoversicherten Kunden als auch Anspruchstellern im Haftpflicht-Schadenfall kostenlose zusätzliche Serviceleistungen an, wenn das Auto in einer Partnerwerkstatt repariert wird. Die Kfz-Tarife der HUK-COBURG belegen regelmäßig die vorderen Plätze bei unabhängigen Tarifvergleichen.

Mehr hier

HUK-COBURG-Lebensversicherung AG

Die HUK-COBURG-Lebensversicherung ist Teil der HUK-COBURG Versicherungsgruppe mit Sitz in Coburg. Das Unternehmen bietet dem privaten Verbraucher in Deutschland ein ausschließlich an seinem Bedarf ausgerichtetes Versicherungsangebot zu äußerst günstigen Konditionen in Leistung, Preis und Service. Die HUK-COBURG-Lebensversicherung profitiert dabei von ihren niedrigen Kosten und ihrer vorsichtigen Beitrags-Kalkulation. Sie erzielt deshalb regelmäßig neben Kapitalerträgen auch Kosten- und Risikogewinne, die ebenfalls den Kunden gutgeschrieben werden. Die Produkte der HUK-COBURG-Lebensversicherung belegen deshalb häufig bei unabhängigen Untersuchungen die vorderen Plätze.

Mehr hier

Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.

Die Lohnsteuerhilfe Bayern. e.V.  berät Arbeitnehmer, Rentner und Pensionäre im Rahmen einer Mitgliedschaft rund um die Einkommensteuererklärung auf ihre Lebenssituation zugeschnitten, erstellt gemeinsam mit ihren Mitgliedern die Steuererklärung, prüft die Steuerbescheide und erhebt wenn nötig Einspruch dagegen. So holt die Lohi für ihre Mitglieder zu viel gezahlte Steuern vom Finanzamt, zu einem sozial gestaffelten Mitgliedsbeitrag, zurück. Gegründet wurde die Lohi 1966 in Bayern als Bürgerinitiative und ist inzwischen mit rund 330 Beratungsstellen bundesweit tätig. Über 1.000 spezialisierte Mitarbeiter kümmern sich um nahezu 600.000 zufriedene Mitglieder nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Mehr hier

MEDIEN-VERSICHERUNG a.G.

Die Medien-Versicherung a.G. Karlsruhe ist ein im Jahre 1899 gegründeter verbraucherorientierter Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Sie ist von Kapitalgebern unabhängig und nur der Gesamtheit ihrer Mitglieder verantwortlich. Ursprünglich aus der Gemeinschaft der Drucker gegründet, hat sich die Medien-Versicherung a.G. zu dem Spezialisten in der Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutzversicherung für den Privatsektor entwickelt. Das unternehmerische Handeln beruht auf den Grundsätzen Respekt vor Mensch und Natur, der Partnerschaftlichkeit, die auf Vertrauen baut sowie der Gewährleistung der steten Sicherheit für die Versichertengemeinschaft.

Mehr hier

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv)

Als Dachverband der 16 Verbraucherzentralen der Länder und 25 verbraucherpolitischen Verbänden bündelt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) die Kräfte für einen starken Verbraucherschutz.

Der vzbv ist die Stimme von mehr als 80 Millionen Verbraucherinnen und Verbrauchern gegenüber Politik, Verwaltung, Justiz, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Die Arbeit des vzbv wird aus Mitteln des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV), aus Projektmitteln und aus Mitgliedsbeiträgen finanziert. Der vzbv ist gemeinnützig, parteipolitisch neutral und den Interessen der Verbraucher verpflichtet.

Verbraucherzentrale Bremen e. V.

Die Verbraucherzentrale Bremen ist ein überparteilicher und anbieterunabhängiger, gemeinnütziger Verein, der von allen in der Bürgerschaft vertretenen Parteien und weiteren Organisationen, wie z.B. Arbeitnehmerkammer und Gewerkschaften getragen wird.

Sie hat die Aufgabe, die Interessen der Verbraucher und Verbraucherinnen politisch und rechtlich zu vertreten sowie sie zu informieren und zu beraten.

 Mehr hier

Verbraucherzentrale Hamburg e.V.

Die Verbraucherzentrale Hamburg berät zu fast allen Fragen, die Verbraucher interessieren. Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzstoffe in Lebensmitteln. Doch auch wenn wir alle Verbraucher sind, die Verbraucherzentrale ist keine Anlaufstelle für alle Anliegen der Menschen und Bürger. Vielmehr sind wir die Profis für Fragen der Menschen in ihrer Rolle als Verbraucher beim Konsum von Waren und Dienstleistungen. Dagegen sind wir keine Experten für Probleme zwischen Privatpersonen, in den Familien oder zwischen Bürgern und Staat.

Mehr hier

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

Eine unabhängige Interessensvertretung der Verbraucher ist heute durch den Umbau der Sozialsysteme (Altersvorsorge, Gesundheitswesen), der Unübersichtlichkeit der liberalisierten Märkte (Energie, Telekommunikation) und der Globalisierung der Unternehmen wichtiger denn je. Da wir eine überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation sind, können wir Sie unabhängig und neutral beraten. Denn Unterstützung finden die Verbraucher in Deutschland traditionell auf nichtstaatlicher Ebene.

Mehr hier

Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Die Verbraucherzentrale Sachsen ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Ziel ihrer Arbeit ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten, zu vertreten und zu unterstützen. Wir liefern einen umfassenden Überblick bei intransparenten und unübersichtlichen Angebotsmärkten und helfen dabei, intransparente und komplexe Marktbedingungen zu durchblicken. Und wir benennen Gesundheits- oder Umweltaspekte, die Kaufentscheidungen beeinflussen können. Über eine halbe Million Verbraucherinnen und Verbraucher setzen jährlich auf den qualifizierten Rat unserer Fachberater und Fachberaterinnen in 18 Beratungseinrichtungen in Sachsen, an unserem Beratungstelefon oder im Internet.

Mehr hier

Versicherungsombudsmann e. V.

Der Versicherungsombudsmann ist eine unabhängige und für den Verbraucher kostenfrei arbeitende anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle. Bei der Vielzahl der Vorgänge, die täglich von Versicherungsmitarbeitern bearbeitet und entschieden werden, sind Fehler nicht völlig auszuschließen. Verbraucher sind oft unsicher, ob sie rechtlich korrekt behandelt wurden, scheuen aber den Gang zum Rechtsanwalt oder zu Gericht. Durch den Ombudsmann ist eine einfache, unbürokratische und kostenfreie Überprüfung möglich. Kunden der angeschlossenen Versicherungsunternehmen können sich an ihn als eine neutrale und unabhängige Stelle ebenso wenden wie Versicherungsnehmer oder Versicherungsinteressenten im Zusammenhang mit der Vermittlung eines Versicherungsvertrages.

Mehr hier

English

Login zum Mitgliederbereich