Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Möchten Sie regelmäßig Pressemitteilungen von uns erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de.

 
 
Gut informiert durch den BdV!

BdV | 03.08.2017

BdV Relaunch der Websites abgeschlossen

Download PDF (226.26 KB)

Nun auch BdV Mitgliederservice GmbH mit neuer Website online

Die BdV Mitgliederservice GmbH (BMS), eine 100%ige Tochter des Bund der Versicherten e. V. (BdV), hat ihre Website überarbeitet und ist seit heute mit dem neuen Webauftritt www.bdv-service.de online. Die BMS bietet den BdV-Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu den exklusiven Gruppenversicherungsverträgen anzumelden. Diese erfüllen gute Konditionen bei günstigen Prämien. Die BMS unterstützt bei allen Fragen rund um den Versicherungsvertrag und hilft den Mitgliedern im Schadenfall.

BdV | 27.07.2017

Lage der deutschen Lebensversicherer angespannt

Download PDF (228.24 KB)

Besorgniserregende Ergebnisse aus Studie des BdV

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) hat heute zusammen mit der Zielke Research Consult GmbH eine Untersuchung zur Lage der deutschen Lebensversicherer vorgestellt. Grundlage sind die sogenannten Solvenzberichte, die dieses Jahr erstmals europaweit von den Versicherern vorgelegt werden müssen. Die Ergebnisse sind durchwachsen. „Erschreckend ist die zuweilen schlechte Qualität und Intransparenz der Solvenzberichte“, erklärt Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV. Neben der Frage, wie gut die Unternehmen finanziell ausgestattet sind, umfasst die Untersuchung auch Aussagen zur Gewinnerwartung, dem Umgang mit Überschüssen oder zu den Kapitalanlagen. „Bei fast allen Unternehmen sehen wir dringenden Handlungsbedarf“, erklärt Kleinlein. Die Untersuchungsergebnisse mit den ausgewerteten Kennzahlen können kostenfrei auf der Website des BdV heruntergeladen werden.

BdV | 29.05.2017

Versicherungen sollen Farbe beim Kleingedruckten bekennen

Download PDF (226.79 KB)

Musterbriefe von Verbraucherschützern stärken Verbraucher

Fragen statt gefragt werden – so könnte man die Initiative des Bund der Versicherten e. V. (BdV) auch nennen. Deutschlands größter Verbraucherschutzverein - wenn es um private Versicherungen geht – hilft seinen Mitgliedern dabei, die bestehenden Bedingungen ihrer Versicherungen nach den aus Verbraucherschutzsicht wichtigsten Kriterien abzufragen. Anstatt wie bisher das Kleingedruckte in seinen Verträgen nach diesen Kriterien zu durchsuchen, dreht der BdV den Spieß um. „Wir geben dem Verbraucher damit wichtiges Rüstzeug an die Hand, endlich Klartext bei den Versicherungen einzufordern“, so BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein.

English

Login zum Mitgliederbereich