Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Möchten Sie regelmäßig Pressemitteilungen von uns erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de.

 
 
Gut informiert durch den BdV!

Servicethemen | 12.01.2017

Versicherungsschutz bei Schnee und Eis

Download PDF (226.25 KB)

BdV gibt wichtige Tipps und Hinweise für Verbraucher

Nach Sturmtief Axel sorgen Schnee und Glatteis für ungemütliches Winterwetter. Für Hausbesitzer, aber auch für Mieter heißt dies aufpassen. Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) – Deutschlands größter Verbraucherschutzverein, wenn es um private Versicherungen geht – erläutert, wer Gehwege vor dem Haus und der Wohnung von Schnee und Eis freihalten muss und welche Versicherung wann zahlt. Mit diesen Hinweisen lässt es sich gut durch den Winter kommen.

Servicethemen | 05.01.2017

Mit den richtigen Versicherungen ins neue Jahr

Download PDF (227.11 KB)

Den persönlichen Versicherungsbedarf per App ermitteln

Im Durchschnitt besitzt jeder Bundesbürger sechs Versicherungsverträge und gibt dafür rund 2.200 Euro im Jahr aus. Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) – Deutschlands größter Verbraucherschutzverein wenn es um private Versicherungen geht – bietet mit seiner kostenlosen App „BedarfsCheck“ die Möglichkeit an, zu prüfen, ob Verträge überflüssig bzw. welche dringend notwendig sind. „Denn nach unserer Erfahrung haben 90 Prozent aller Haushalte entweder überflüssige Verträge, zu teure Versicherungen oder es fehlt wichtiger Versicherungsschutz“, so BdV-Pressesprecherin Bianca Boss.

English

Login zum Mitgliederbereich