Pressemitteilungen des BdV

Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig unsere Pressemitteilungen erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de

 
 
Gut informiert durch den BdV!

BdV | 05.03.2019

Bund der Versicherten ab sofort in Hamburg zu erreichen

Download PDF (341.33 KB)

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV), Deutschlands größter Verbraucherschutzverein, wenn es um private Versicherungen geht, hat eine neue Adresse:

Ab sofort ist er in der Gasstraße 18 – Haus 4 in 22761 Hamburg zu erreichen.

„Die letzten Umzugskartons sind ausgepackt, die neuen Büroräume bezogen. Unser Herz für Verbraucherschutz und Fragestellungen rund um private Versicherungen schlägt künftig in Hamburg und von dort aus überregional“, freut sich BdV-Vorstand Axel Kleinlein gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Mario Leuner und Stephen Rehmke. Der BdV ist damit zurück zu seinen Wurzeln gekehrt, denn bei seiner Gründung 1982 war Hamburg schon einmal Vereinssitz.

„Im Laufe der Jahre haben wir uns als Verbraucherschutzverein stetig weiterentwickelt. Nicht nur die Aufgaben und Themen, mit denen wir uns beschäftigen, sind vielfältiger geworden. Auch die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist gestiegen. Mit dem neuen zentralen Standort in der zweitgrößten Stadt Deutschlands sind wir noch stärker am politischen und medialen Geschehen, können weiterwachsen und uns weiter schlagkräftig den vielfältigen Aufgaben im Verbraucherschutz widmen“, erläutert Kleinlein. „Unsere Mitglieder, Verbraucherinnen und Verbraucher sowie die Öffentlichkeit dürfen sich freuen und gespannt sein, die Versicherungswirtschaft darf sich warm anziehen.“

Unsere neue Pressehotline lautet fortan: +49 40 – 357 37 30 97. Medienvertreter*innen sind herzlich eingeladen, bei uns vorbei zu schauen.

Bund der Versicherten e. V., Gasstr. 18 - Haus 4, 22761 Hamburg
Postfach 57 02 61, 22771 Hamburg

Tel.: +49 40 – 357 37 30 98
Fax: +49 40 – 357 37 30 99

Servicezeiten: Montag bis Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr, Freitag 8:00 - 13:00 Uhr

English

Login zum Mitgliederbereich