Todesfallrisiko

Neben den emotionalen Folgen hat der Tod einer nahestehenden Person häufig auch erhebliche finanzielle Auswirkungen für Angehörige. Meist reichen die Ansprüche aus gesetzlichen Versorgungssystemen nicht aus, um die Versorgung der Hinterbliebenen zu gewährleisten.

Es sollte daher geprüft werden, ob die Absicherung im Todesfall ausreichend ist – insbesondere wenn eine Familie mit Kindern zu versorgen ist, Kreditbelastungen bestehen oder Geschäftspartner*innen sich gegenseitig absichern wollen.

Ist die bestehende Absicherung ungenügend, sollte das Todesfallrisiko abgesichert werden. Die wichtigste Versicherung hierfür ist die Risikolebensversicherung.

Individuelle Beratung zu diesen Themen bekommen Sie bei unserer Tochtergesellschaft, der BdV Verwaltungs GmbH.

Lesen Sie mehr in den entsprechenden Infoblättern.

Kapitalleben (PDF 322.86 KB)
Restschuldversicherung (PDF 318.46 KB)
Risikoleben (PDF 287.95 KB)

Als Mitglied können Sie auf die exklusiven, erweiterten Infoblätter zugreifen. Loggen Sie sich dazu einfach im ein.

Sie sind noch kein Mitglied beim BdV? Dann nutzen Sie einfach unsere Online-Anmeldung. Schon bald haben auch Sie dann Zugang zu den exklusiven Infoblättern und weiteren Leistungen.

Welche Versicherungen brauchen Sie wirklich? Hier können Sie Ihren individuellen Versicherungsbedarf ermitteln.

English

Login zum Mitgliederbereich