Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Möchten Sie regelmäßig Pressemitteilungen von uns erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de.

 
 
Gut informiert durch den BdV!

BdV | 21.04.2016

Der Gewinner 2016 ist die „Relax-Rente“ der AXA

Download PDF (226.44 KB)

Auf der 26. Wissenschaftstagung des Bund der Versicherten e. V. (BdV) am 21. April in Berlin wurde der Gewinner des „Versicherungskäse des Jahres“ gekürt. Der Gewinner des vom BdV im letzten Jahr erstmals ins Leben gerufenen Negativ-Preises heißt:

„Relax Rente“ der AXA Lebensversicherung AG

Preiswürdig fand die Versicherungskäse-Jury das Produkt der AXA, weil es vor Intransparenz und der Werbung mit Selbstverständlichkeiten strotzt. Diese „klassische Rentenversicherung mit Indexbeteiligung“ klingt so, als würde in Fonds investiert werden, mit denen man an der Entwicklung von Dax der Eurostocks teilnimmt. Die Realität sieht aber anders aus. „Hochgradig intransparent ist, dass in der Produktdarstellung Policen mit Indexpartizipation und die reinen Fondspolicen durcheinander gehen“, so Edda Castelló, Mitglied der Jury. „Der Verbraucher weiß daher gar nicht, ob er überhaupt eine echte Fondspolice bekommt“. Auch ist das Verfahren, mit dem der Kunde an einer Indexentwicklung teilnehmen soll, nicht nachvollziehbar.

Ärgerlich und damit zusätzlich preiswürdig ist zudem die Werbung mit Selbstverständlichkeiten wie „Höhe der Mindestrente ist bei Vertragsschluss bekannt“, „Anpassung der Anlagestrategie an die individuelle Lebenssituation“, „Rente der Kapitalzahlung“ und „höhere Prämien/Zuzahlungen möglich“. Hinter diesen Floskeln verbergen sich hochkomplexe und intransparente Produktgestaltungen, die den suggerierten Inhalten zuweilen widersprechen. Das alles macht die AXA mit ihrem Produkt „Relax Rente“ zum Gewinner des Versicherungskäse 2016.

„Es war eine sehr erfolgreiche Veranstaltung“, resümiert Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV. „Schade war jedoch, dass keiner der Nominierten den Schneid besaß, bei der Preisverleihung vor Ort zu sein.“ Die Allianz hatte im letzten Jahr eine Vorreiterrolle eingenommen und souverän Mitarbeiter zur Entgegennahme des letztjährigen Versicherungskäses geschickt. „Wir hoffen, dass die nächsten Nominierten in 2017 bei der Verleihung anwesend sind“, so Kleinlein.

Wer bereits schon jetzt einen Kandidaten für 2017 vorschlagen möchte, kann dies unter versicherungskaese@bundderversicherten tun.

English

Login zum Mitgliederbereich