Stellungnahmen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) ist ein wichtiger Ansprechpartner für Bundes- und Landesministerien sowie Gerichte und Behörden. Als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation für Versicherte nehmen wir an vielen Gesetzgebungsverfahren, auch für europäische Institutionen, mit Stellungnahmen teil.

Europa | 10.11.2015

BdV-Stellungnahme zur Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie

Download PDF (61.73 KB)

Aus dem Gesetz zur EU-Mobilitäts-Richtlinie ergeben sich erhebliche Änderungen für die Rechte der betrieblichen Altersvorsorge. Es soll die Mobilität von Arbeitnehmern zwischen den Mitgliedstaaten durch Verbesserung von Zusatzrentenansprüchen erhöhen.

 

Europa | 30.10.2015

BdV-Stellungnahme zur Niedrigzinspolitik der EZB

Download PDF (82.04 KB)

Die Niedrigzinsphase ist kaum eine Gefahr für die Zinsen, die die Versicherer ihren Kunden für ihre Lebensversicherungen garantiert haben. Gleichzeitig werden den Kunden große Teile der Anlageüberschüsse vorenthalten oder deren Auskehr weit in die Zukunft verschoben.

Europa | 05.10.2015

EIOPA consultation on the creation of standardized Pan-European Personal Pension Product (PEPP)

Download PDF (450.72 KB)

We support EIOPA for pushing this PEPP initiative, although we may differ on specific options/features EIOPA has selected so far.  We propose four basic principles for a future PEPP. Any PEPP should have a “KISS” (simple and short), low cost and performing default investment option, balanced with a bare minimum of constraints and bans.

English

Login zum Mitgliederbereich