Stellungnahmen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) ist ein wichtiger Ansprechpartner für Bundes- und Landesministerien sowie Gerichte und Behörden. Als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation für Versicherte nehmen wir an vielen Gesetzgebungsverfahren, auch für europäische Institutionen, mit Stellungnahmen teil.

Berufsunfähigkeitsversicherung | 01.03.2016

Stellungnahme des BdV und der VZ Nordrhein-Westfalen zur Arbeitskraftabsicherung

Download PDF (206.55 KB)

Eine qualifiierte Arbeitskraftabsicherung ist ein wesentlicher Bestandteil des existenziellen Versicherungsschutzes. Doch nicht jeder hat die Mögichkeit, einen solchen Vertrag abzuschließen. Der BdV und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen setzen sich daher für einen Mindestschutz für alle Versicherungswilligen ein. 

Berufsunfähigkeitsversicherung | 18.05.2015

Positionspapier zur Berufsunfähigkeitsversicherung vom BdV und der Verbraucherzentrale NRW

Download PDF (164.31 KB)

Jeder vierte Berufstätige ist vorzeitig von Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit bedroht. Da es einen gesetzliche Berufsunfähigkeitsschutz in der bis 2001 vorsorgenden Form nicht mehr gibt und eine staatliche Unterstützung für nach dem 1. Januar 1961 Geborene nur noch als nicht ausreichende Erwerbsminderungsrente existiert, ist eine private Vorsorge unbedingt erforderlich. Doch nicht für jeden ist ein ausreichender Schutz möglich.

English

Login zum Mitgliederbereich