Stellungnahmen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) ist ein wichtiger Ansprechpartner für Bundes- und Landesministerien sowie Gerichte und Behörden. Als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation für Versicherte nehmen wir an vielen Gesetzgebungsverfahren, auch für europäische Institutionen, mit Stellungnahmen teil.

Europa | 10.12.2018

BdV comments on amendments to the PRIIPs KID (JC 2018 60)

BdV welcomes the possibility for comments on new proposals for targeted amendments concerning the presentation and content of the key information document (KID) for Packaged Retail and Insurance-Based Investment Products (PRIIPs). BdV urges the introduction of past performances and of new parameters for transparent cost disclosures and (if any) for reliable performance scenarios.

Solvabilitätsberichte | 30.11.2018

Der BMI der Krankenversicherer - Analyse der Solvenzberichte der PKV-Unternehmen 2017

Erstmals 2017 hat der Bund der Versicherten e. V. (BdV) zusammen mit der Zielke Research Consult GmbH die SFCR-Berichte analysiert und ausgewertet. Auch in 2018 wurden nun die SFCR-Berichte der deutschen Privaten Krankenversicherer (PKV) analysiert

Die Ergebnisse liegen nun vor:

BMI der privaten Krankenversicherer  Solvenzberichte auf dem Prüfstand

Begriffsbestimmung 

Ergebnistabelle 

SFCR-Vergleich Kranken 2017

 

 

 

 

Altersvorsorge | 07.11.2018

Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2341 über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung

Download PDF (99.94 KB)

Stellungnahme des Bund der Versicherten e. V. (BdV) zur öffentlichen Anhörung zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung "Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2341 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Dezember 2016 über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) (Neufassung)" (BT-Drucksache 19/4673).

English

Login zum Mitgliederbereich