Pressemitteilungen des BdV

Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Sie sind Medienvertreter und möchten regelmäßig unsere Pressemitteilungen erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de

 
 
Gut informiert durch den BdV!

BdV | 06.05.2021

EINLADUNG zur Aktion: Stoppt die Riester-Rente

Download PDF (444.47 KB)

Der Bund der Versicherten (BdV), die Bürgerbewegung Finanzwende und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) laden gemeinsam ein zur Aktion

Stoppt die Riester-Rente – sonst sehen wir alt aus!

Vor 20 Jahren wurde der Weg freigemacht für die Riester-Rente. Verbraucherinnen und Verbraucher sollen seitdem ergänzend für das Alter vorsorgen und erhalten dafür staatliche Zuschüsse. Von denen profitieren wegen der hohen Kosten der Riester-Rente jedoch nicht vorrangig die Verbraucherinnen und Verbraucher, sondern die Versicherungsunternehmen und deren Vertriebe. Eine Verbraucherallianz – Bund der Versicherten, Bürgerbewegung Finanzwende und Verbraucherzentrale Bundesverband – tritt dafür ein, dass die Riester-Vorsorge beendet und damit der Weg frei wird für einen grundlegenden Neuanfang.

Die Kampagne richtet sich an die Kanzlerkandidatin und -kandidaten mit dem Ziel, die Altersvorsorge neu aufzustellen. Die Riester-Rente ist trotz zahlreicher Reformversuche gescheitert. Im Rahmen einer Aktion vor dem Bundeskanzleramt werden die drei Organisationen vor gestalteten Plakaten der Kandidierenden ihre Forderung auch bildlich zum Ausdruck bringen.   

Wann:

Dienstag, 11. Mai 2021, 10:30 Uhr

Wo:

Fototermin und Interviews beim

Bundeskanzleramt (Haupteingang)

Annemarie-Renger Straße

10557 Berlin

Wer:

Axel Kleinlein, Vorstand Bund der Versicherten

Gerhard Schick, Vorstand Bürgerbewegung Finanzwende

Klaus Müller, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband 

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen. Ton- und Kameraaufnahmen sind möglich.

Kontakte:

Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressestelle

Franka Kühn, Pressesprecherin

presse@vzbv.de

030-25 800 525

 

Bund der Versicherten

Pressestelle

Bianca Boss, Pressesprecherin

presse@bundderversicherten.de

0171 / 1057617

 

Finanzwende

Pressestelle

Julian Merzbacher, Pressesprecher

presse@finanzwende.de

0160 / 92981855

English

Login zum Mitgliederbereich