Pressemitteilungen des BdV

Aktuelle Pressemitteilungen

Als eine der wichtigsten Verbraucherschutzorganisationen Deutschlands informiert der Bund der Versicherten e. V. (BdV) regelmäßig über Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich sowie über relevante Gesetzesänderungen.

Sie sind Medienvertreter*in und möchten regelmäßig unsere Pressemitteilungen erhalten? Dann schicken Sie eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de, damit wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen können. 

BdV | 06.09.2016

BdV-Broschüre „Gut & Günstig versichert“ jetzt auch auf Englisch

Download PDF (341.9 KB)

Die Broschüre „Gut & Günstig versichert“ zählt zu den nachgefragtesten Publikationen des Bund der Versicherten e. V. (BdV). Sie gibt einen Überblick über die wichtigsten privaten Absicherungen und die größten Fehler, die der Verbraucher bei Versicherungen machen. Sie gibt auch viele Tipps bei der Suche nach dem richtigen Versicherungsschutz. Nun hat Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation, wenn es um private Versicherungen geht, die Broschüre erstmals auch auf Englisch aufgelegt: „Excellent & Economical insurance cover“. Die Broschüre ist kostenfrei als PDF auf der Homepage des BdV abrufbar.

„Damit bieten wir nun auch ausländischen Mitbürgern wichtige Informationen zum richtigen Versicherungsschutz. Denn Verbraucherschutz sollte nicht an Sprachbarrieren scheitern“, erläutert Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV. „Zugleich ermöglichen wir auch dem Ausland Einblicke in die Arbeit des deutschen Verbraucherschutzes – etwa jenen Verbrauchern in der EU, die durch den Binnenmarkt auch mit deutschen Versicherern zu tun haben.“ Besonders die europäischen Partner des BdV im Dachverband Better Finance begrüßen diesen Schritt.

Die Broschüre „Excellent & Economical insurance cover“ ist als Download kostenfrei auf der Website des BdV unter www.bundderversicherten.de/broschueren erhältlich.

Der Bund der Versicherten e. V. ist zunehmend international aktiv. Seit Mai 2015 ist der BdV Mitglied der europäischen Verbraucherschutzorganisation Better Finance. Als gefragter Experte verfasst er auch Stellungnahmen für z. B. die europäische Aufsichtsbehörde im Bereich Versicherungswesen und der betrieblichen Altersvorsorge EIOPA.

English

Login zum Mitgliederbereich