Pressemitteilungen

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) äußert sich als Deutschlands größte Verbraucherschutzorganisation zu allen Fragen, Themenfeldern und Entwicklungen im privaten Versicherungsbereich.

Unsere Expertinnen und Experten schreiben regelmäßig Pressemitteilungen zu einzelnen Versicherungssparten, Servicethemen oder Gesetzesänderungen. Seien auch Sie gut informiert.

Möchten Sie regelmäßig Pressemitteilungen von uns erhalten, schicken Sie gern eine E-Mail an presse@bundderversicherten.de.

 
 
Gut informiert durch den BdV!

BdV | 24.02.2015

33 Jahre Bund der Versicherten e. V.

Download PDF (226.66 KB)

Heute vor 33 Jahren gründeten 5 Personen den Bund der Versicherten e. V. (BdV). Seitdem ist viel passiert: Der BdV ist mittlerweile die größte Verbraucherschutzorganisation für Versicherte in Deutschland. Ihm ist es zu verdanken, dass die Interessen und Rechte der Versicherten gegenüber der mächtigen Versicherungswirtschaft nicht untergehen. Bereits Anfang der 80er-Jahre hat der BdV gezeigt, dass Lebensversicherungen zur Altersvorsorge untauglich sind. „Innerhalb dreier Jahrzehnte hat sich nichts daran geändert: Wir sehen in der Lebensversicherung legalen Betrug“, so Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV.

Der BdV ist ein gefragter Gesprächspartner und Experte für die Ministerien. Er wird regelmäßig um Stellungnahmen und Einschätzungen zu aktuellen Gesetzesvorhaben gebeten. Und auch wenn eine der Regierungsparteien den BdV als Verbraucherschutzorganisation leugnet –  „Der BdV ist die Verbraucherschutzorganisation, die derzeit am meisten befragt wird, wenn es um Versicherungen geht“, stellt Kleinlein klar.

Der BdV scheut selbst den Gang vor das Gericht nicht, wenn es gilt, Versichertenrechte durchzusetzen. Kleinlein: „Auf unser Betreiben haben BGH und Bundesverfassungsgericht im Jahr 2005 grundlegende Urteile im Bereich der Lebensversicherung zu Gunsten der Verbraucher gefällt.“ Die Versicherungsbranche hat mit Unterstützung der Politik nun in 2014 begonnen, diese Verbraucherrechte in Frage zu stellen. Der BdV kämpft weiterhin gegen diese Verschlechterungen und Benachteiligungen der Verbraucher.

Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa wird der BdV zukünftig stärker aktiv für Versichertenrechte kämpfen. Längst werden die wichtigen Entscheidungen in Brüssel gefällt. Kleinlein gibt sich kämpferisch: „Wir wollen uns mit starker Stimme in die Diskussion um die europäischen Gesetze einbringen und werden uns mit Partnern aus anderen europäischen Ländern zusammen tun.“ Der BdV ist nicht nur in Deutschland, sondern in Europa die größte und wichtigste Verbraucherschutzorganisation für Versicherte.



Henstedt-Ulzburg, 24.02.2015



Pressekontakt:
Bianca Boss
Bund der Versicherten e. V.
Telefon: 04193-97100
E-Mail: presse@bundderversicherten.de
www.bundderversicherten.de

____________________________________________________________________________


Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) wurde 1982 gegründet und ist mit mehr als 52.000 Mitgliedern die einzige Organisation in Deutschland und Europa, die sich ausschließlich und unabhängig für die Rechte der Versicherten einsetzt. Somit ist er ein wichtiges politisches Gegengewicht zur Versicherungslobby. Mit Musterprozessen gegen Versicherer setzt der BdV die Rechte der Verbraucher durch. Bundesministerien und Bundestag schätzen den Rat des BdV. Er ist präsent in Fernsehen, Radio, Print- und Online-Medien. Seine Mitglieder berät der BdV individuell und umfassend in allen Fragen rund um private Versicherungen. Cleverer Versicherungsschutz steht den BdV-Mitgliedern durch exklusive Rahmenverträge u. a. im Bereich der Privathaftpflicht- und Hausratversicherung zur Verfügung.

English

Login zum Mitgliederbereich